Windows Server

Unter Server 2012 kann das SSL-Zertifikat für den RDS-Dienst nicht mehr über die GUI geändert werden. Der Thumbprint des verwendenten Zertifikats ist in der WMI-Klasse „Win32_TSGeneralSettings“ gespeichert und kann mit folgendem Befehl geändert werden.

wmic /namespace:\\root\cimv2\TerminalServices PATH Win32_TSGeneralSetting Set SSLCertificateSHA1Hash="THUMBPRINT"

 Quelle: