Konsole

Um die Erreichbarkeit und grundsätzliche Funktion eines POP3 Email-Dienstes zu prüfen reicht Telnet bzw. PuTTY üblicherweise aus.

Achtung: bei der Verwendung von PuTTY wird bei der Eingabe des Benutzernamens „ERR Protocol error. 17“ angezeigt, wenn es sich um einen Microsoft Exchange Server handelt und dieser eine POP3-SSL Session erwartet.

telnet mail.server.com 110

user <Username>
+OK
pass <Kennwort>
+OK
list # Nachrichten im Postfach auflisten
+OK 2 1495  # 2 neue Nachrichten, 1495 Bytes
1 495  # Nachricht ID 1, 495 Bytes
2 1000  # Nachricht ID 2, 1000 Bytes
retr 1  # Nachricht mit ID 1 anfordern
+OK
### Email incl. Header, Text und Attachments wird ausgegeben ###
dele 1  # Nachricht mit ID 1 löschen
+OK
quit
+OK