Windows Server

Mithilfe des Active Directory PowerShell Moduls können längere Zeit unbenutze Benutzer- und Computerobjekte angezeigt werden. Die Abfrage bezieht sich dabei auf den „LastLogon“ Zeitstempel und nicht das „Disabled“-Flag.

Mit der Abfrage können zum Beispiel Accounts identifiziert werden, deren letzte Anmeldung 90 Tage oder länger zurückliegt, um diese anschließend zu deaktivieren.

Weiterlesen